Rodung im Europaschutzgebiet soll Zerstörung der Federauner Felder ausgleichen

Rodung im Europaschutzgebiet soll Zerstörung der Federauner Felder ausgleichen

Weil die Stadt Villach auf den Federauner Feldern für Alplog großflächig versiegeln möchte und dadurch auch geschützten Tieren den Lebensraum nimmt, muss sie für Ausgleichsflächen sorgen. Mischwald im Natura2000-Gebiet soll hierfür gerodet werden. Bekanntlich plant die Stadt Villach gemeinsam mit dem deutschen Logistik-Entwickler DLH ein LKW-Verteilzentrum ohne Bahnanschluss auf den Federauner Feldern. Rund 20 Hektar…

Gemeindevolksbegehren wurde vom Magistrat Villach bestätigt

Gemeindevolksbegehren wurde vom Magistrat Villach bestätigt

Wir haben das Gemeindevolksbegehren erfolgreich eingebracht – das wurde nun nach Prüfung der Unterlagen seitens der Stadt Villach bestätigt. Mehr als 4.200 Menschen fordern im Gemeindevolksbegehren die Villacher Stadtpolitik dazu auf, zu den höchst umstrittenen Plänen, in Schütt-Federaun ein LKW-Verteilerzentrum zu errichten, eine Volksbefragung durchzuführen. Einer Abstimmung im Gemeinderat über das erste Gemeindevolksbegehren der Villacher…

Gemeindevolksbegehren erneut eingereicht
|

Gemeindevolksbegehren erneut eingereicht

Am Freitag, den 16.12. 2022 haben wir um 07:45 erneut das Gemeindevolksbegehren eingereicht – diesmal mit 4200 Unterschriften! Im Volksbegehren wird der Gemeinderat aufgefordert, eine Volksbefragung zum umstrittenen LKW-Verteilerzentrum ALPLOG Nord bzw. LCAS Nord durchzuführen. Aufgrund der weitreichenden Auswirkungen auf die Natur und insbesondere die zu erwartende LKW-Verkehrslawine möchten wir als Bürger:innen der Stadt Villach…

Aktuelle Naturbeobachtungen am bedrohten Areal

Aktuelle Naturbeobachtungen am bedrohten Areal

Das vom Bau eines Transport- und Logistikzentrums bedrohte Areal bildet eine wichtige Pufferzone zwischen dem im Süden gelegenen Verschiebebahnhof in Fürnitz und den Europaschutzgebieten im Norden. Das Areal ist für viele geschützte und selten gewordene Arten ein notwendiger Lebensraum, denn es wird als Brutpltz, Rastplatz und auch als Jagdrevier genutzt. Würde hier tatsächlich eine LKW-Drehscheibe…

250 Demo-Teilnehmer:innen forderten: Mitbestimmung JETZT!
| | |

250 Demo-Teilnehmer:innen forderten: Mitbestimmung JETZT!

Um die 250 Menschen kamen am Freitag trotz der unglaublich schlechten Wetterprognose am Villacher Rathausplatz zusammen, um ein starkes Zeichen für den Schutz unserer Böden zu setzen. Auch das Wetter war auf unserer Seite, es blieb trocken und der Himmel klarte sogar auf! Wir fordern von der Stadtpolitik mehr Mitbestimmung und Bürger:innen-Beteiligung – JETZT! Die Redebeiträge…

Wir wollen Unterschriften für das Gemeindevolksbegehren nachreichen
|

Wir wollen Unterschriften für das Gemeindevolksbegehren nachreichen

In den letzten Wochen wurde seitens des Magistrats der Stadt Villach bereits medial angekündigt, dass aufgrund von unvollständigen Geburtsdaten und anderen Formalfehlern zahlreiche Unterschriften für das Gemeindevolksbegehren nicht anerkannt werden sollen. Wir haben deshalb beschlossen, das Gemeindevolksbegehren mit zusätzlichen Unterschriften erneut einzubringen. Obwohl nach 6-wöchiger Prüfung des Gemeindevolksbegehrens und der eingebrachten Unterschriften noch gar keine…

Medienberichte über das Gemeindevolksbegehren
|

Medienberichte über das Gemeindevolksbegehren

Über die Abgabe des Gemeindevolksbegehrens mit mehr als 3500 Unterstützer*innen haben im Lauf der Woche mehrere Medien berichtet. Wir freuen uns über das rege Interesse und die Berichterstattung über dieses starke Signal der Zivilbevölkerung und das Bedürfnis nach mehr Mitbestimmung und Teilhabe an politischen Entscheidungen. Unerfreulich hingegen ist, dass die Planungen trotzdem ungebremst forciert werden….

Wir haben das Gemeindevolksbegehren eingebracht
|

Wir haben das Gemeindevolksbegehren eingebracht

! Es gibt großartige Neuigkeiten! Erstmals in der Geschichte der Stadt Villach wurde von Bürger:innen ein Gemeindevolksbegehren eingebracht! Heute Nachmittag wurde von Vertrer:innen unserer Initiative ein Gemeindevolksbegehren mit mehr als 3500 Unterstützer:innen an den Villacher Magistratsdirektor übergeben! Das sind weit mehr als die hierfür notwendigen 2500 Wahlberechtigten. Herzlichen Dank für diese überwältigende Unterstützung – unsere…

Video – Erfolgreiche Widerstände
|

Video – Erfolgreiche Widerstände

Umweltschützer*innen und Anrainer*innen kämpfen schon seit 20 Jahren für den Schutz der „Federauner Felder“. Seit der Fläche ihr Schutzstatuts als „Landschaftsschutzgebiet“ entzogen wurde, konnten schon einige Vorhaben, diese wertvolle Naturlandschaft zu „verwerten“, erfolgreich verhindert werden. Sepp Götz, seines Zeichens Umweltaktivist, hat sich in seinem bewegten Leben an den meisten dieser Proteste beteiligt und spricht in…

Video – Die Federauner Felder
|

Video – Die Federauner Felder

Was ist so besonders an der Wiese am Anfang der Schütt? In diesem Video versuchen wir, einen kleinen ökologischen und geographischen Überblick zu geben. 🦎🦅🐦🦇🐁🦋🪲🕷️🐞🪱 Wir sprechen uns gegen die Verbauung dieser einmaligen Offenlandschaft aus! Die Federauner Felder sind ein wichtiger Teil der Schütt und stehen in direkter Interaktion mit dem Naturpark Dobratsch. Wir sammeln…