Stadt Villach lässt Federauner Felder umpflügen

Stadt Villach lässt Federauner Felder umpflügen

Viele Jahre lang wurde die Wiese, auf der Alplog Nord entstehen soll, als schonende Futterwiese bewirtschaftet. Seit Herbst 2021 ist nun die Stadt Villach im Besitz der Flächen und hat sie in diesem Frühjahr sogleich für großflächigen Monokultur-Anbau verpachtet. Wo durch die schonende Bewirtschaftung bis vor kurzem eine hohe Biodiversität herrschte, wird nun unter Kunstdünger-Einsatz…

Jetzt Gemeindevolksbegehren unterschreiben!
|

Jetzt Gemeindevolksbegehren unterschreiben!

Ob in der sensiblen Naturlandschaft ein Transport- und Logistik-Zentrum entstehen soll, ist gemeinsam mit den Bürger:innen Villachs zu klären. Wir starten nun ein entsprechendes Gemeindevolksbegehren! Hilf mit, genügend Unterschriften zu sammeln und lege die Unterschriftenliste in deinem Laden, Café, Werkstatt usw. aus oder sammle direkt Unterschriften in deiner Umgebung. Wichtig ist, dass man nur als…

Offener Brief an das Land Kärnten und den Naturschutzbeirat
|

Offener Brief an das Land Kärnten und den Naturschutzbeirat

Geschätzte Mitglieder des Naturschutzbeirates, geschätzte Landesrätin für Umwelt, Energie und Naturschutz, ich übermittle Ihnen dieses Schreiben, um meine großen Bedenken in Bezug auf das Projekt „ALPLOG Nord“ (in den letzten medialen Aussendungen als „LCAS-Nord“ bezeichnet) zum Ausdruck zu bringen. Meine Bedenken werden im beiliegenden Anhang des Mails geschildert. Mit diesem Schreiben ersuche ich Sie auch…

Alplog Nord

Alplog Nord

Ein Transport- und Logistkzentrum Alplog Nord ist seit dem Beitritt Villachs zum „Logistik Center Austria Süd“ als Teil dessen Erweiterung geplant. Das „LCAS“ liegt südlich der Gail im Gemeindegebiet Fürnitz. Hier befindet sich bereits ein Verschiebebahnhof und ein Cargo Terminal der ÖBB, sowie ein „Industriegebiet“ in dem verschiedene Logistik- und Handelsunternehmen angesiedelt sind. Besonders wichtig…

Globale Warenströme

Globale Warenströme

Als sich 2016 unsere Bürger:inneninitiative formiert hat, schrieb Thomas Moritz diesen Artikel. Er ist natürlich nicht mehr topaktuell, fasst aber viele Zusammenhänge gut zusammen: Eine große Wiese – bis vor wenigen Jahren Naturschutzgebiet – soll mit einem Logistikzentrum verbaut werden. Wo kommt das denn her? Warum kommt die Stadt Villach auf die Idee, so etwas…

Pressespiegel: Stand Januar ’22

Pressespiegel: Stand Januar ’22

Berichte zu Alplog Nord: Draustätter WOCHE (28.02.2022): Die Schütter Straße wird verlegt und teils neu gebaut Kleine Zeitung (23.11.2021): 6,3 Hektar werden verkauft – Start für Logistikcenter „Austria Süd“ Kleine Zeitung (19.06.2021): „Alplog Nord“ – In Villach soll „Österreichs grünstes Logistikzentrum entstehen Kleine Zeitung (06.03.2017): Terminal Süd als großer Bahnhof für Container ORF-Bericht mit Fernseh-Beitrag…